Centstueck_1920x640.jpg
Warum spenden?Warum spenden?

Sie befinden sich hier:

  1. Spenden
  2. Spenden
  3. Warum spenden?

Helfen Sie mit Ihrer Spende!

Ansprechpartner

Herr

Dieter Dannwolf

Tel: 0152- 0299 0668
dannwolf[at]drk-boeblingen.de

Stuttgarter Straße 12- 14
71032 Böblingen

Neben dem persönlichen Engagement der Helferinnen und Helfer unseres Ortsvereins erfordert die Arbeit viel Geld. In Deutschland unterstützen fast 4,5 Millionen Menschen das DRK als fördernde Mitglieder regelmäßig mit Geld. Ohne diese fördernden Mitglieder können wir unsere Arbeit nicht ausüben.

Wir sind ein Ortsverein, der ausschließlich auf ehrenamtlichem Engagement neben dem Beruf, Studium oder Schule basiert. Die Kapazitäten und Fähigkeiten unseres Ortsvereins hängen immer von den finanziellen Möglichkeiten ab, die uns zur Verfügung stehen. Wir erzielen keine Gewinne. Wenn auch Sie uns unterstützen möchten, freuen wir uns über Ihre Spende. Sie helfen so, das unsere Helfer Unfallopfern oder kranken Menschen helfen können. Sie helfen Jugendlichen, ihren Weg im Leben zu finden oder im Katastrophenfall hunderten Menschen, die versorgt werden wollen. Sie Helfen älteren und behinderten Menschen, die von uns besucht werden. Und Sie leisten einen Beitrag, das öffentliche Leben durch unsere ehrenamtlichen Einsatzkräfte ein Stück sicherer und lebenswerter zu machen.

 

 

  • Ausbildung

    Ausbildung

    Katastrophenschutz, Sanitätsdienst, Jugendarbeit und Blutspende: Unsere Tätigkeiten setzen eine qualifizierende und gründlichen Ausbildung sowie Fortbildung und ständiges Training voraus. Auch dafür ist Material notwendig, dass wir über Ihre Spenden finanzieren.

    Und wussten Sie, dass bspw. die Ausbildung zum Rettungssanitäter über 1500€ kostet?

  • Technische und medizinische Ausrüstung

    Technische und medizinische Ausrüstung

    Um professionell Hilfe zu leisten, verfügen wir über mehrere Fahrzeuge, für deren Wartung und Betreibung wir aufkommen müssen. Neben Fahrzeugen verfügen wir auch über technisches Equipment, wie Zelte, Beleuchtung, das ebenfalls sorgfältiger Pflege bedarf. Gerade für den Sanitätsdienst muss die medizinische Ausrüstung ständig einsatzbereitsein. Dafür muss sie entsprechend gewartet, gelagert und auch ersetzt werden.

  • Jugendarbeit

    Jugendarbeit

    In unserem Jugendrotkreuz sind viele Jugendliche aktiv. Hier investieren wir natürlich vor allem in die Ausbildung der jungen Helfer. Auch sie benötigen Material und Ausrüstung wie beispielsweise wetterfeste Jacken. Aber auch Ausflüge oder einmal ein Eis im Sommer müssen bezahlt werden.

  • Sozialarbeit

    Sozialarbeit

    Unsere Helfer im Bereich Sozialarbeit sind in vielfältigen Bereichen tätig: Von der Blutspende über die Betreuung der AMSEL-Gruppe Böblingen hin zum Besuchsdienst in Seniorenheimen. Aber auch die Bastelangebote für die Böblinger Bevölkerung erfordern neben dem ehrenamtlichen Engagement gewisse finanzielle Mittel.

  • Ausbildungszentrum und Garagen

    Ausbildungszentrum und Garagen

    Wir sind der Eigentümer unseres Ausbildungszentrums in der Stuttgarter Straße. Dass heißt aber auch, dass wir es selbst unterhalten müssen- ohne Zuschüsse von anderen. Und bei jedem Gebäude fallen neben Heizungs- auch regelmäßig Renovierungskosten an. Gleiches gilt für unser Materiallager sowie die Garagenplätze für unsere Einsatzfahrzeuge.

  • Verwaltungskosten

    Verwaltungskosten

    Wir sind eine Gemeinschaft, die ausschließlich auf ehrenamtlichem Engagement basiert und aufgrund seiner geringen Größe ohne viel Bürokratie auskommt. Unsere Verwaltungskosten sind aus diesem Grund minimal.

Herzlichen Dank an alle Spender!

Mit Ihrer Spende ermöglichen Sie uns die Fortführung und den Ausbau unserer erfolgreichen Rotkreuz-Arbeit in und um Böblingen!

Gerne stellen wir Ihnen auch eine Spendenbescheinigung für das Finanzamt aus, dass diese Spende als gemeinnützig anerkennt. Dieser Betrag kann von der Steuer abgesetzt werden.